Wie gehen Sie mit „Potemkin’schen Dörfern“ um?

Meine Geschäftspartner und ich haben bei der Überprüfung von Lieferanten viele sogenannte „Potemkin’sche Dörfer“ gesehen. Diese sind nach Grigorij Potemkin benannt, einem russischen Staatsmann, der im 18. Jahrhundert angeblich gefälschte Dörfer errichtete, um Katharina die Große bei ihren Besuchen „über Land“ im Zarenreich zu beeindrucken. Der Begriff „Potemkin’sches Dorf“ bezieht sich seitdem auf eine Fassade, […]